Ökomaile 2024

Die Ökomaile findet am 25. Mai 2024, 14 – 23 Uhr beim Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink, Hauswörmannsweg 65, 49082 Osnabrück statt.
Für aktuelle Infos folgt uns gerne auf Instagram!

Was ist die Ökomaile?
Die Ökomaile ist ein Umweltfestival im schönen Mai. Deshalb auch die Schreibweise mit „ai“ :).
Wir möchten Menschen über verschiedene Aspekte von Umwelt- und Tierschutz informieren, über Auswirkungen unseres Handelns auf Umwelt und Klima aufklären und ermutigen sich darüber mehr Gedanken zu machen und aktiv zu werden. Über allem steht die Frage: Wie wollen wir Menschen leben – miteinander und im Einklang mit Natur und Tier?
Wir sind ein junges Team, das von FOKUS e.V. bei der Planung und Durchführung des Festivals unterstützt wird.

Was erwartet euch bei der Ökomaile?
Euch erwartet ein abwechslungsreiches Angebot von Umweltinitiativen, Organisationen, Vereinen und weiteren Gruppen, die an ihren Ständen mit Mitmachaktionen zum Austausch über unterschiedliche Umweltthemen und zum Ausprobieren einladen. Musikalisch begleitet wird der Tag von regionalen Einzelkünstler*innen und Bands. Außerdem gibt es Workshops, Aktionen, Kunst etc. Nähere Infos bei Instagram.

2024 beschäftigt sich die Ökomaile mit dem Thema „Klimakommunikation“. Uns Menschen ist zwar oft bewusst, wie wir klimafreundlicher handeln könnten/sollten, da uns viele Fakten und Infos vorliegen, aber wir tun trotzdem noch wenig. Woran liegt das? Eine Möglichkeit wäre es, unsere Kommunikation zum Thema Klimakrise und Umwelt zu beleuchten: Es geht darum, nicht noch MEHR über das Thema zu sprechen, sondern ANDERS.

Für vegane Snacks und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Möchtest du mitmachen?
Wenn du mit einem Stand oder einer Aktion bei der Ökomaile dabei sein möchtest, dann melde dich hier an. Wir freuen uns! Anmeldefrist: 30.4.

Musikprogramm

nachmittags

zealu & herbst

14:00 Uhr

abends

Bridgehouse

18:00 Uhr

MAALI

19:15 Uhr

Johanna Isserstedt

20:30 Uhr

Do Not Bleach

21:45 Uhr

Workshops

Die Workshops finden beim Gemeinschafstszentrum Ziegenbrink, Hauswörmannsweg 65, 49082 Osnabrück statt.
Teilweise auch schon in der Woche vor der Ökomaile :-)!!! Für manche Angebote ist eine Anmeldung notwendig. Schaut, ob für euch etwas dabei ist…

Mittwoch, 22. Mai

Basteln aus Naturmaterialien im Elterncafé

Mittwoch, 22. Mai, von 15 bis 17 Uhr
ab 0 Jahren / ohne Anmeldung / kostenlos

Lasst eurer Kreativität freien Lauf. Wir suchen draußen gemeinsam Naturmaterialien (Holz, Blätter, Moos, Schneckenhäuschen usw.) und basteln damit. Zusätzlich kannst du mit Papier, Pappe und anderen Materialien deine Ideen umsetzten. Außerdem können sich Eltern bei Kaffee und Kuchen tauschen und neue Kontakte knüpfen. Für die Kinder gibt es ebenfalls eine tolle Spieleecke.

Bitte mitbringen:
Kleidung (Malkittel), die mit Farbe o.Ä. verschmutzt werden darf. 

Donnerstag, 23. Mai

KreativwerkstattKunst aus Recyclingmaterial

Donnerstag, 23. Mai, von 16 bis 18 Uhr
ab 8 Jahren / ohne Anmeldung / kostenlos

Wir basteln mit Alltagsmaterialien (z.B. Toilettenpapierrollen, leeren Verpackungen, Plastikdeckenl, Alufolie) und entwickeln dabei Ideen für kleine Kunstwerke. In der Kreativwerkstatt kann also entstehen, was du dir vorstellst: Ob Kollagen oder Skulpturen, Vieles ist denkbar. Die Kunststücke werden dann im Rahmen der Ökomaile am 25. Mai 2024 im GZ-Ziegenbrink ausgestellt – wenn du das möchtest. Bring gerne Recyclingmaterial mit, wenn du Verpackungen etc. Zuhause hast. 

Bitte mitbringen:
Kleidung (Malkittel), die mit Farbe o.Ä. verschmutzt werden darf.

Freitag, 24. Mai

Upcycling mit Paletten-Holz

Freitag, 24. Mai, von 16 bis 20 Uhr
ab 12 Jahren / 12 Teilnehmende / kostenlos / Anmeldung erforderlich!

Hier werden gebrauchte Paletten z.B. in Dekorationsgegenstände, kleine Möbelstücke oder coole Gimmicks umgewandelt. Paletten Upcycling ist nachhaltig, in diesem Angebot bieten wir die Möglichkeit, deine Ideen kreativ umzusetzen. Das notwendige Werkzeug, tatkräftige Unterstützung und Begleitung kommt von Mitarbeitenden des GZ-Ziegenbrink. Die Kunststücke werden dann im Rahmen der Ökomaile am 25. Mai 2024 im GZ-Ziegenbrink präsentiert – wenn du das möchtest. 

Bitte mitbringen:
Kleidung (Malkittel), die mit Farbe o.Ä. verschmutzt werden darf.

Spielmobil – Müllsammelaktion 

Freitag, 24. Mai, von 15 bis 18 Uhr
ab 0 Jahren / ohne Anmeldung / kostenlos

Müll gehört nicht in die Umwelt. Leider wird er dennoch immer wieder rücksichtslos weggeworfen. Damit sich alle Menschen wohlfühlen können, werden wir auf dem Spielplatz (und Umgebung) der ehemaligen Teutoburgerschule diesen Unrat sammeln und fachgerecht entsorgen. Wir bringen Müllsäcke, Handschuhe und Zangen mit, damit wir gemeinsam etwas für den Umweltschutz tun können.

Bitte mitbringen:
Kleidung, die. verschmutzt werden darf und am besten festes Schuhwerk.

Offene Holzwerkstatt – Holz-Repair 

Freitag, 24. Mai, von 16 bis 18 Uhr
ab 8 Jahren / ohne Anmeldung / kostenlos

In der Holzwerkstatt des GZ-Ziegenbrink kannst du alles aufarbeiten, was aus Holz besteht. Bring z.B. dein Regal, deinen Lieblingsstuhl oder ein Schmuckkästchen mit, das eine kleine Reparatur oder einen neuen Anstrich braucht. Unter Anleitung von Fachmenschen kannst du dich an den passenden Geräten erproben und deine Holz-Gegenstände aufpolieren. Hast du eine kreative Idee, die du gern umsetzen möchtest? Auch das ist hier möglich.

Bitte mitbringen:
Kleidung (Malkittel), die mit Farbe o.Ä. verschmutzt werden darf.

Samstag, 25. Mai

Upcycling mit Paletten-Holz 

Samstag, 25. Mai, von 14 bis 18 Uhr
ab 12 Jahren / ohne Anmeldung / kostenlos

Hier werden gebrauchte Paletten z.B. in Dekorationsgegenstände, kleine Möbelstücke oder coole Gimmicks umgewandelt. Paletten Upcycling ist nachhaltig.Iin diesem Angebot bieten wir die Möglichkeit, deine Ideen kreativ umzusetzen. Das notwendige Werkzeug, tatkräftige Unterstützung und Begleitung kommt von Mitarbeitenden des GZ-Ziegenbrink. Die Kunststücke werden dann im Rahmen der Ökomaile am 25. Mai 2024 im GZ-Ziegenbrink präsentiert – wenn du das möchtest. 

Bitte mitbringen:
Kleidung (Malkittel), die mit Farbe o.Ä. verschmutzt werden darf.

Offene Holzwerkstatt – Basteln / Arbeiten mit Leder

Samstag, 25. Mai, von 14 bis 18 Uhr
ab 8 Jahren / ohne Anmeldung / kostenlos

Ob kleine Beutel für eure Schätze oder Armbänder: Wir basteln mit Leder und benutzen dabei Lochzangen, Ledernadeln und weiteres passendes Werkzeug. Die vorhandenen Bestände des GZ-Ziegenbrink erhalten so eine sinnvolle Verwendung, nur so lang der Vorrat reicht. Die tatkräftige Anleitung erfolgt durch Mitarbeitende des GZ-Ziegenbrink. Das Angebot ist kostenlos.

Improtheater – Klimagefühle

Samstag, 25. Mai, von 15:30 bis 17:30 Uhr
ab 13 Jahren / kostenlos / Anmeldung erforderlich!

Im Improvisationstheater gehen die Darstellenden auf die Bühne, ohne zu wissen, was sie erwartet. Es gibt keine Absprachen. Die Szene ist offen. Die Vorgaben kommen von Außen – aus dem Publikum. Wie gehen wir mit diesen – aber auch mit globalen Ungewissheiten wie der Entwicklung des Klimas und der damit verbundenen Machtlosigkeit um?
In diesem Workshop werden wir uns im Improvisationstheater und somit im Loslassen üben. Was kann ich steuern und was muss ich auf mich zukommen lassen

Alle sind willkommen! Vorkenntnisse sind für diesen Workshop nicht nötig.

Der Raum wird an dem Tag ausgeschildert.

Schönes Wetter heute!? Kommunikation in der (Klima-)Krise

Samstag, 25. Mai, von 14:00 bis 15:30 Uhr
ab 14 Jahren / kostenlos / Anmeldung erforderlich!

Die sozial-ökonomischen Krisen unserer Zeit bergen viel Zündstoff in Gesprächen. Im Familien-und Freundeskreis oder im Berufsalltag können hitzige Debatten herausfordernde Gefühle auslösen: Arger, Angst, Hilflosigkeit, Schuld und vieles mehr. Daneben steckt in solchen Gesprächen aber auch viel Potenzial für Ideen, Lösungen und wirksamen Gemeinsinn. Wir werden die Bedeutung unserer Haltung für gelingende Kommunikation reflektieren – und sehen, wie wirksam jeder von uns im Gespräch ist – selbst wenn nicht alles rund läuft.

Vorkenntnisse sind für diesen Workshop nicht erforderlich.

Der Raum wird an dem Tag ausgeschildert.

Naturverbindung für Veränderung

Samstag, 25. Mai, von 15:30 bis 17:30 Uhr
ab 13 Jahren / kostenlos / Anmeldung erforderlich!

Nehme deine Umwelt bewusster wahr, schärfe deine Sinne, werde selbst Teil der Natur und erfahre Verbundenheit und Wertschätzung.
Mit praktischen Übungen in der Natur wollen wir uns der Natur wieder annähern, uns mit ihr verbinden. Wenn wir die Verbindung zwischen uns und der Natur spüren, wird uns noch bewusster, wie wichtig ein ressourcenschonender Umgang ist. Plötzlich tun sich Möglichkeiten auf, wie wir die Werte der Natur schützen können. Die Welt ist in Veränderung. Und wir sind Teil davon. Um nicht überrollt zu werden und Kontrolle zu verlieren können wir uns immer wieder rückbesinnen und Kraft aus der Natur schöpfen. Kraft, um ihr wieder etwas zurück geben zu können.

Alle sind willkommen! Vorkenntnisse sind für diesen Workshop nicht nötig.

Treffpunkt: Infostand bei der Ökomaile.

DANKE: